Sie sind hier: Griechenland - Tipps und Reiseinformationen
Klimazonen: Gemäßigte Klimazonen

Die Urlaubsorte, die in den gemäßigten Klimazonen liegen, sind für die Menschen, die die tropischen und subtropischen klimatischen Bedingungen nicht gewohnt sind, die idealen Urlaubsorte. Das ausgeglichene Klima, das auch in Deutschland zu Hause ist, ist für Herz und Kreislauf keine sonderliche Herausforderung.

 

Die gemäßigten Klimazonen erstrecken sich über Europa, wobei diese in Richtung Polarkreis etwas kühler sind und in Richtung Äquator die Temperaturen ansteigen. Die Temperaturen machen keinen großen Unterschied zu den Temperaturen, die man in Deutschland gewohnt ist. Auch die Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht sind nicht so extrem wie zum Beispiel in den tropischen Regenwäldern oder den Wüsten.

 

Temperaturen und Luftfeuchtigkeit

Die Temperaturen in den warm gemäßigten Zonen entsprechen etwa den Temperaturen in Deutschland, also im Sommer über 20 °C und im Winter unter 0 °C. In den kalt gemäßigten Zonen liegen die Temperaturen entsprechend unter denen der warm gemäßigten Zonen, nämlich im Sommer etwas über 10 °C und im Winter weit unter -10 °C.

 

Urlaub in den gemäßigten Zonen

Reist man in ein Land, das zu den gemäßigten Klimazonen gehört, so ist man das dortige Klima von zu Hause aus gewohnt. Herz und Kreislauf werden nicht über Normal gefordert und auch Menschen, die an Asthma und Bronchitis leiden, kommen mit dem Klima am Urlaubsort bestens zurecht. Zu den Ländern, die zu den gemäßigten Klimazonen zu zählen sind, gehören u. a. weite Teile der Vereinigten Staaten von Amerika, sowie Europa bis fast zum Schwarzen Meer hin. In diesen Ländern gibt es wie in Deutschland auch die vier Jahreszeiten, die aber je nach Land extremer ausfallen können.

 

Plant man seine Urlaubsreise jedoch für den Sommer, so hat man unter Umständen schöneres Wetter, doch die klimatischen Bedingungen sind wie zu Hause in Deutschland. Auch der Winterurlaub ist nicht übermäßig strapaziös, wenn man sich in Richtung Westen begibt. In Richtung Osten können die Temperaturen doch deutlich kälter sein als in Deutschland.

 

Gesund durch den Urlaub

Auch, wenn die Urlaubsreise in die gemäßigten Klimazonen geht, steht vor Urlaubsantritt ein Arztbesuch als Pflichtprogramm an. Das gilt vor allem für die Menschen, die an einer chronischen Erkrankung leiden oder Probleme mit Herz und Kreislauf oder den Atemwegen haben. Das Klima ist zwar ähnlich wie in Deutschland, doch kann es sich von Ort zu Ort, wie in Deutschland auch, verändern – zwar nicht extrem, aber für nicht ganz gesunde Menschen können auch kleine Veränderungen zum Problem werden.

 

In den gemäßigten Klimazonen hat in der Regel schon die Zivilisation Einzug gehalten und Ärzte und Krankenhäuser sind in erreichbarer Nähe. Wenn man chronisch krank ist, sollte man seine Medikamente, die man täglich benötigt, im Reisegepäck haben und nach Möglichkeit auch eine Reservepackung im Handgepäck für den Fall, dass das Reisegepäck nicht rechtzeitig am Urlaubsort ankommt. Damit hat man sich abgesichert und erspart sich die Probleme, am Urlaubsort einen Arzt zu finden und dementsprechend verschreibungspflichtige Medikamente zu bekommen.

 

Wenn man dann seine Urlaubsreise geplant hat und alle Vorbereitungen entsprechend getroffen wurden, steht einem schönen Urlaub nichts mehr im Wege. Jetzt muss man nur noch darauf achten, dass man sich im Urlaub sportlich nicht übernimmt und seinen Kreislauf und damit auch das Herz entsprechend schont. Viele Menschen machen unter dem Jahr kaum Sport und in Urlaub übernehmen sie sich.

Anzeigen
Weitere Informationen und Tipps über Reisen, Urlaub und Länder
Klimazonen: Gemäßigte Klimazonen
Tipps und Reiseinformationen
Bezirk Heraklion
Ionische Inseln
Hauptspeisen
Bezirk Chania
Reisecenter
Bezirk Rethymnon
Reiselexikon
Klimazonen: Hochgebirge
  Teilen
Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...