Sie sind hier: Griechenland - Insel Kreta - Bezirk Chania - Frangokastello

Die Ortschaft und die Burg Frangokastello

Zu Füßen der  2500 m hohen Küstenberge befindet sich das legendäre Frangokastello. Die Ortschaft liegt in einer weiten Ebene mit Olivenhainen. Schon aus weiter Entfernung kann man die Überreste des gut erhaltene, venezianische Kastells, aus dem 14. Jahrhundert, mit seinen Zinnen und prächtigen Wachtürmen erkennen. Im Inneren der Burg, sind nur leider nur noch die Grundmauern erhalten. Das Kastell war seinerzeit zum Schutz vor Piraten und den kretischen Rebellen erbaut worden.

Frangokastello Kreta Frangokastello

Während die türkische Besatzung,  haben sich hier im Jahre 1828, Freiheitskämpfer versteckt. Obwohl es aussichtslos ausgesehen hat und viele Griechen gefallen waren, kämpften die Kreter weiter und erreichten schließlich einen Abzug der Türken. Zum Dank bauten ihr Anführer, Dalianis, vor der Burg ein prächtiges Denkmal. Die gefallenen Widerstandskämpfer (Drosoulites– Seelen des Taus genannt) sollen hier in der Küstenebene begraben worden sein, wo Ihre sterblichen Überreste immer noch liegen. Man sagt, ihre Geister würden jedes Jahr im Mai in der Morgendämmerung, an der Burg und dem Denkmal vorbeiziehen. Deshalb nennt das Kastell auch das kretische Spukschloss. Direkt unterhalb des Kastells sind zwei sehr schöne, nicht so überlaufene Strände. Dort können Liegen und Sonnenschirme gemietet werden. Die beiden Strände sind sehr gut auch für Familien mit kleinen Kindern geeignet, da das Wasser sehr seicht ist. Ca. 1 km außerhalb befindet sich ein weiterer Strand, der sogenannte Fatamogana Strand. Von hier aus kann man einen Ausflug nach Chora Sfakion machen, oder einen Bootsausflug ins malerische Loutro. Auch für Wanderer ist die Gegend mit ihren vielen Schluchten sehr interessant. Für ihr leibliches Wohl gibt es einige Tavernen, meistens Familienbetriebe. Einige Zimmer und Appartements gibt es zu mieten. Kurz: Urlaub fern ab des Massentourismus.

Back Home Up Next

 

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...