Sie sind hier: Griechenland - Epirus - Metsovo

Metsovo - Bergstädtchen im äußersten Osten der Region Epirus - Griechenland

Metsovo ist ein kleines, aber interessantes Bergstädtchen im äußersten Osten der Region Epirus, direkt an der Provinzgrenze zum benachbarten Westmakedonien. Der Ort liegt im Mittel etwa 1.100 Meter hoch. In Metsovo und Umgebung wird hervorragender Wein angebaut. Damit ist es das höchstgelegene Weinanbaugebiet Griechenlands. Der Wein besitzt eine hervorragende Qualität, ist aber international noch kaum bekannt. In Metsovo und Umland lebt die aromunische Minderheit. Diese Volksgruppe wird auch Mazedorumänen genannt und bewohnt auch Albanien, Mazedonien, Südbulgarien und die Dobrudscha in Rumänien. Aufgrund der Höhenlage und des reichlichen Niederschlags im Winter existieren in der Umgebung mehrere Wintersportgebiete, die außerhalb Griechenlands aber kaum bekannt sind.

 

Metsovo bietet den Anblick eines gewachsenen historischen Ensembles. Während anderswo einzelne altertümliche Gebäude hervorstechen, sind in Metsovo fast alle Gebäude im traditionellen Stil mit steinernen Mauern und Holzverkleidungen errichtet. Der historische Eindruck wird durch die Menschen unterstrichen, die vielfach auch im Alltag Trachten tragen. Jährlich findet ein großes Festival der aromunischen Kultur statt, zu dem Gäste herzlich willkommen sind. Neben dem örtlichen Museum "Tositsa" können Klöster und eine Kirche besichtigt werden. Auch eine Bibliothek mit wertvollen Büchern und ein gepflegter Park laden zum Verweilen ein.

 

Die Umgebung von Metsovo bietet vielerlei Möglichkeiten für Outdooraktivitäten. Dazu zählen Wandern, Reiten, Radfahren, Klettern und im Winter Skilanglauf. Nahegelegene Nationalparks warten mit ihrer einzigartigen Pflanzen- und Tierwelt darauf, erkundet zu werden.

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...