Sie sind hier: Griechenland - Griechische Rezepte - Hauptspeisen - Lammbraten mit Spaghetti

Lammbraten mit Spaghetti - Hauptspeise in Griechenland

Zutaten für vier Personen

 

eine Lammkeule

eine Dose Tomatenstücke

drei Knoblauchzehen

¾ bis ganze Packung Spaghetti

400 ml fette Brühe

3 EL Olivenöl

Oregano, Pfeffer & Salz

ein Schuss Zitronensaft

 

Zubereitung:

Knoblauchzehen in Stifte schneiden und die gewaschene Lammkeule damit garnieren. Die Keule mit ausreichend Salz und Pfeffer einreiben und mit Zitronensaft beträufeln. Dann in eine tiefe Backform geben. Olivenöl darüber gießen und etwas Wasser hinzufügen. Dann die Lammkeule bei circa 200 Grad braten.

Während des braten regelmäßig mit dem Saft übergießen oder gegebenenfalls ein wenig Wasser hinzufügen. Ja nachdem, wie groß die Lammkeule ist, mindestens 60 Minuten.

In der Zwischenzeit die Dosentomaten und Brühe in einem Topf erhitzen. Die Gewürze beigeben und die Soße nach dem Aufkochen einige Minuten köcheln lassen.

Kurz bevor die Lammkeule fertig gebraten ist, das Fleisch aus der Form nehmen und mit Alufolie umwickeln. Spaghetti und Tomatensoße in die Backform mit dem restlichen Bratensaft geben. Spaghetti im Ofen lassen, bis sie bissfest sind und zum Schluss die Lammkeule für wenige Minuten wieder hinzugeben.

Variationen:

Mag man keine Spaghetti, so kann man selbstverständlich auch andere Nudeln verwenden. Selbst mit Kartoffeln schmeckt dieses Gericht gut. Bei Verwendung von Kartoffeln auf die Tomatensoße verzichten und stattdessen die Kartoffeln mit Knoblauch und Zwiebeln zur bratenden Keule dazugeben.

Ernährungstipps:

Lammfleisch wird oft als das gesündeste Fleisch bezeichnet, denn es hat keine Kohlenhydrate und ist zudem leicht verdaulich. Es verfügt über Eiweiß, Spurenelemente und so gut wie kein Fett.

Getränketipps:

Griechische Landweine, aber auch französische Rotweine eignen sich perfekt für Lammgerichte. Ein Cabernet oder ein Sauvignon wären eine gute Wahl, vor allem für ein Abendessen.

 

Sollten Sie ein Rezept kennen das hier fehlt, dann schreiben Sie uns ein Email und wir veröffentlichen Ihr Rezept. Vielen Dank für alle eingesendeten Rezepte.

Veröffentlichung wenn erwünscht auch mit Namen.

Ihr Sonnenziele Team

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...