Sie sind hier: Griechenland - Griechische Rezepte - Vorspeisen Suppen - Überbackene Auberginen

Überbackene Auberginen - Vorspeisen in Griechenland

Zutaten für vier Personen

 

4 kleine Auberginen

4 kleine Tomaten

4 Zwiebeln oder 8 Schalotten

600 g geriebener Käse (z.B: Gouda)

2 Tassen Tomatensaft oder Tomatenmark

eine Tasse Olivenöl

Oregano & Basilikum

Salz & Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Auberginen in dicke Scheiben schneiden oder einfach nur längs halbieren. Salz und Pfeffer darauf streuen und gut mit Olivenöl beträufeln. Tomaten, Zwiebeln und Kräuter fein schneiden, Tomatensaft und Olivenöl dazugeben und gut miteinander mischen. Die Mischung nun auf die Auberginen häufen, aber nicht zu hoch. Den geriebenen Käse über die gefüllten Auberginen streuen.

Alles auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Hitze – circa 180° bis 200° – backen.

Variationen:

Wer die Auberginen nicht einzeln auf dem Backblech backen möchte, kann sie in einer Auflaufform ausbacken und danach portionieren oder in der Form servieren. Anstelle von Gouda kann man selbstverständlich auch anderen Käse verwenden, aber er sollte relativ hart sein.

Als Beilagen empfiehlt sich:

Auch als Hauptgericht schmecken die gebackenen Auberginen vorzüglich, vor allem zu Reisgerichten. Als Vorspeise benötigen sie eigentlich keine Beilagen, da sie relativ reichhaltig sind. Wer möchte, kann dennoch Baguette dazu anbieten.

Ernährungstipps:

Auberginen enthalten nur wenig Kalorien, dafür aber viele Ballaststoffe und wichtige Vitamine (wie B1, B2 und Folsäure) sowie Mineralstoffe wie Eisen, Magnesium und Kalzium. Würzt man sie richtig, schmecken sie auch nicht bitter oder gar lasch.

Getränketipps:

Ein erfrischender Weißwein, z. B. ein Sauvignon Blanc, passt immer gut zu würzigen Gerichten mit Auberginen und/oder Paprikaschoten.

 

Sollten Sie ein Rezept kennen das hier fehlt, dann schreiben Sie uns ein Email und wir veröffentlichen Ihr Rezept. Vielen Dank für alle eingesendeten Rezepte.

Veröffentlichung wenn erwünscht auch mit Namen.

Ihr Sonnenziele Team

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...