Sie sind hier: Griechenland - Griechischer Wein - Xinomavro

Griechischer Wein - Rebsorte Xinomavro in Griechenland

Am vierthäufigsten in Griechenland

Xinomavro, auch "Mavro Naoussis" genannt, ist eine rote Rebsorte, deren Anbau bereits jahrhundertelang dokumentiert wird. Es handelt sich heute um die Rotweinrebe, die in Griechenland am vierthäufigsten angebaut wird. Insgesamt ist Xinomavro in Nordgriechenlands Hauptrebe; ihr Ursprungsort ist möglicherweise die Stadt "Naoussa" (Zentralmakedonien).

 

Sauer und schwarz

Das Wort "mavro" kann mit "schwarz" übersetzt werden, das Wort "xino" heißt "sauer" – aus Xinomavro gekelterter Rotwein ist von einer satten Farbtönung, enthält jedoch einen hohen Säuregehalt. Dies hat den Vorteil eines hohen Alterungspotenzials. Mit der säureärmeren Rebsorte Negoska verschnitten, erhält man den Wein namens "Gourmenissa"; mit Amyndeo verschnitten, erhält man Schaumwein. Man kann auch Weißwein aus Xinomavro herstellen: Dies geschieht nach dem mit dem Begriff "Blanc de Noirs" bekannten Verfahren und werden unter der Landweinbezeichnung "Florina" vermarktet. Oft und generell werden jedoch reinsortige Weine angebaut und vertrieben.

 

Was noch von Bedeutung wäre

Bei Xinomavro handelt es sich um eine Spielart der "Edlen Weinrebe". Dies birgt den Vorteil, dass die selbstbefruchtende Pflanze nicht auf den Anbau von männlichen Pflanzen angewiesen ist – was sich für den Weinbauern als nicht ökonomisch erweisen würde. Es sind die folgenden Alternativbezeichnungen für "Xinomavro" zulässig: Zynomavro, Xynomavro, Popolka, Popoliko, Pipolka, Pipoliko, Niaoustino, Niaousa, Naoystiro Mavro, Mavro xyno, Mavro nacustino, Mavro und Csinomavro.

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...