Sie sind hier: Griechenland - Griechisches Lexikon - Lexikon Begriffe G - Griechische Tempel

Griechische Tempel

Wenn man an Griechenland denkt, kommen sofort die Bilder antiker Tempel in den Sinn, deren weiße Säulen in der Sonne oder im Mondlicht schimmern. Griechische Tempel sind etwas Besonderes und nicht mit anderen antiken Tempeln zu vergleichen. Auf Griechisch heißt der Tempel "ho naós". Das bedeutet im Deutschen Wohnung. Die Tempel im antiken Griechenland waren nie Gebäude, die für kultische Zeremonien geschaffen wurden. Diese Zeremonien, Opferungen und Anbetungen, fanden im Freien statt. Die griechischen Tempel beherbergten vielmehr ein Standbild des Gottes oder der Göttin, in dessen Namen der Tempel geweiht war. Das Tempelgebäude diente außerdem noch zur Lagerung von Kultgeräten und Opfergaben.

 

Aussehen und Funktion

Griechische Tempel waren die häufigsten Bauwerke der griechischen Architektur. Sie wurden nach streng mathematischen Grundsätzen errichtet. Grundlage war meist eine rechteckige, von Säulen getragene Struktur. Wichtige Bezugsgrößen dabei waren die Größe der Basis der Säulen oder die Größe des Fundaments. Die Tempel waren übrigens bunt bemalt. Das heutige weiße Erscheinungsbild rührt lediglich daher, dass die Farben nur an der Oberfläche aufgetragen waren und im Laufe der Zeit verwittert und abgewaschen wurden. Dadurch kommt die natürliche Farbe des Baumaterials, oft Marmor, zum Vorschein. Griechische Tempel konnten auch von Privatpersonen gestiftet werden. Das berühmteste Beispiel eines griechischen Tempels ist das Parthenon in Athen, das einst der Stadtgöttin Athene geweiht war.

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...