Olive - Olivenbaum

Der Olivenbaum und das aus seinen Früchten gewonnene Olivenöl ist eine der wichtigsten landwirtschaftlichen Kulturen Griechenlands und zahlreicher mediterraner Länder. Es ist nicht übertrieben, zu behaupten, dass sich ohne die Olive die griechische Kultur nicht so entwickelt hätte, wie wir sie heute kennen. Olivenbäume sind uralte Kulturpflanzen. Ihr Anbau ist schon seit dem 4. Jahrtausend v. Chr. nachgewiesen. Zusammen mit Spanien, Italien und Syrien ist Griechenland eines der 4 wichtigsten Erzeugerländer von Olivenöl. Diese 4 Länder produzieren zusammen etwa 80 % der Welternte an Olivenöl.

 

Bedeutung

Die Bedeutung der Oliven und des Olivenöls kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Die Früchte werden zum Beispiel sehr gerne in der griechischen Küche als Garnierung für die verschiedensten Speisen und Salate benutzt. Das Olivenöl selbst ist in der griechischen Küche unverzichtbar, ob zum Backen, Braten oder Verfeinern. Es gibt wohl kaum ein griechisches Rezept, das ohne Olivenöl auskommt. Auch bei den mitteleuropäischen Verbrauchern wird Olivenöl immer beliebter, weil es gesund und leicht bekömmlich ist, vom hervorragenden Geschmack einmal gar nicht zu reden. Dadurch ist und bleibt Olivenöl ein wichtiges Exportgut der griechischen Landwirtschaft. Die Kosmetikindustrie hat ebenfalls einen ständig wachsenden Bedarf an Olivenöl, da es hautverträglich ist und reinigende sowie gleichzeitig pflegende Eigenschaften besitzt. Viele hochwertige Salben und Cremes enthalten Olivenöl. Selbst das Holz alter Olivenbäume ist wertvoll und wird von Bildhauern sehr geschätzt.

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...