Stadion

Das Wort Stadion hat im Laufe der Zeit einen beachtlichen Bedeutungswandel mitgemacht. Ursprünglich stammt es aus der Zeit der griechischen Antike und war eine Längeneinheit von 600 Fuß. Im metrischen System entspricht das einer Strecke von etwa 165 bis 195 Metern, je nachdem, welche örtliche Maßeinheit zugrunde lag. Bei den Griechen waren öffentliche Sportwettkämpfe sehr beliebt. Der erste Wettkampf, der im antiken Olympia überhaupt stattfand, war ein Kurzstreckenrennen über die Distanz eines Stadions. Im Laufe der Jahre übertrug sich die Bezeichnung dieses Rennens auf die gesamte Sportanlage. In vielen antiken Städten wurden Stadien gefunden.

 

Neuzeit

Heute sind moderne Stadien Austragungsorte der verschiedensten Wettbewerbe. Je nach Sportart gibt es spezialisierte Fußball-, Leichtathletik-, Schwimm- und andere Typen von Stadien. Obwohl die Stadien üblicherweise nach oben offen liegen, können viele dieser Anlagen zumindest zeitweise überdacht werden, um die Zuschauer gegen Sonne oder Regenschauer zu schützen. Stadien werden zunehmend nicht nur für Sportveranstaltungen genutzt, sondern auch für andere Großveranstaltungen wie Konzerte oder Gottesdienste. Das ist möglich, weil viele der modernen Bauten von vornherein als Multifunktionsgebäude konzipiert wurden. Moderne Stadien sind Wunderwerke der Technik, die nicht nur Tausenden von Zuschauern bequeme Sitzplätze mit guter Sicht bieten, sondern auch mit Hightech-Soundsystemen und Einrichtungen zur Fernseh- und Rundfunkübertragung ausgestattet sind. Gleichzeitig sind sie Meisterleistungen der Ingenieurskunst, da eine große Zahl von Zuschauern schnell und sicher hinein und wieder hinausgelangen muss.

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...