Sie sind hier: Griechenland - Griechisches Lexikon - Lexikon Begriffe T - Thunfischsalat aus Rhodos

Thunfischsalat aus Rhodos

Für die Zubereitung dieses leckeren regionalen Gerichts benötigt man folgende Zutaten:

1 Dose Thunfisch

300 g saure Sahne

100 g Schmand

150 g Salatgurke

100 g Kopfsalat

100 Weißkohl

1 Tomate

½ grüne Paprika

½ Zwiebel

1 EL Petersilie

½ EL Cognac

1 TL Rotweinessig

50 g Ketchup

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Der Kopfsalat wird zunächst gründlich gewaschen und anschließend trocken getupft. Dann zerteilt man die Blätter in mundgerechte Stücke und verteilt sie auf die Teller. Der rohe Weißkohl wird in Streifen geschnitten und darauf gelegt. Die beiden Tomaten werden in Achtel zerteilt und auf den Kohl gegeben. Nun schält und würfelt man die Gurke und gibt sie dazu. Die Paprika halbiert man, entfernt die Kerne und alle weißen Häute, schneidet sie in Würfel und gibt sie dazu. Die Zwiebel wird geschält, in dünne Scheiben geschnitten und zusammen mit der grob gehackten Petersilie über den Salat gestreut. Das Öl wird vom Thunfisch abgegossen und dieser wird in der Mitte der Salatteller platziert. Nun rührt man aus der sauren Sahne, dem Schmand, Ketchup, Rotweinessig und Cognac eine Salatsoße. Man würzt sie mit Salz und Pfeffer und gibt sie entweder über den Thunfisch oder reicht sie dazu. Als Beilage zum Salat passt am besten Weißbrot. Die bei den Zutaten angegebene Menge ist für 3 Portionen berechnet.

 

Weitere griechische Rezepte

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...