Sie sind hier: Griechenland - Insel Kreta - Bezirk Heraklion - Hani Kokkini

Kurze Informationen zum Urlaubsort Hani Kokkini auf der Insel Kreta, Griechenland

Hani Kokkini, Urlaubsort bei Heraklion

Außerhalb von Heraklion, zwischen den Ortschaften Amnissos und Goumes befindet sich, direkt an der Küste, der Ort Hanni Kokkini. Einst war dies ein gemütlicher kleiner Fischerort. Anfang des 19. Jahrhunderts wurde er, wegen seiner Nähe zu Heraklion, ein beliebter Erholungsort für die Städter. Mit weiter fortschreitendem Tourismus nahm die Anzahl an Hotels zu. Heute finden sie einige der modernsten und luxuriösen Hotels hier, genauso wie kleinere Pensionen. Der feine Sandstrand des Ortes lädt zum entspannen ein. Liegen und Sonnenschirme können hier gebucht werden. Entlang des Strandes finden sie verschiedene Arten des Wassersportes. Tavernen, Bars, Cafes und Geschäfte runden das Bild ab.

Außerhalb des Ortes, in Nirio, hat man eine minoische Villa freigelegt, deren restaurierten Überreste können heute (täglich außer Montags) besichtigt werden. Die Villa soll damals eine Behausung eines hohen Priesters gewesen sein. Den Luxus mit dem er sich umgeben hat, kann man heute nur noch erahnen, wenn man sieht wie prachtvoll sein Haus gebaut war. Das minoische Meisterwerk wurde 1918 bei Ausgrabungen freigelegt. Unter der Aufsicht des berühmten Historikers N. Platon wurde das Antike Gebäude 1960 restauriert.

Back Home Up Next

 

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...