Sie sind hier: Griechenland - Insel Kreta - Bezirk Lassithi - Ierapetra

Information zur suedlichsten Stadt Griechenlands, Ierapetra auf Kreta

35 km von Agios Nikolaos entfernt liegt die Stadt Ierapetra, die einzige größere Stadt an der Südküste. Ierapetra ist die südlichste Stadt Griechenlands. Sie liegt an der schmalsten Stelle der Insel. Von hier aus sind es nur 15 km bis zur Nordküste. Seiner außergewöhnlichen geographischen Lage zufolge, interessierten sich schon in der Antike, kriegerische Eroberer für die Stadt. Trotz seiner bewegten geschichtlichen Vergangenheit, hat Ierapetra relativ wenig historische Gebäude oder Ausgrabungen vorzuweisen. Ein prächtiges Denkmal ist die herausragende venezianische Burg, neben dem Fischerhafen, am westlichen Ende des Stadtstrandes. Die Burg Kales, wie sie genannt wird, ist im 13. Jahrhundert von den Venezianern errichtet worden. Diese wurde zur Zeit des Francesco Morosini dem Älteren, restauriert. Das massive Gebäude hat 4 Türmen, die um einen Innenhof angelegt sind. Während der türkischen Regierungszeit, wurde die Burg abermals renoviert.

Fotos mit freundlicher Unterstützung von http://www.ierapetra-suntown.com/

Ein anderer Historischer Höhepunkt ist da die Altstadt Ierapetras, die vor allem bei Besuchern der Insel, ihrer Geschäfte wegen beliebt ist. Bis heute sind die verschiedenen Baustile, diverser Epochen deutlich zu sehen. Im großen und ganzen hat Ierapetra seine Ursprünglichkeit, trotz zunehmendem Tourismus nicht eingebüßt. Möglicher Weise liegt dies daran, das der Ort außer seinem langen Strand, den engen, z.t. nicht befahrenen Gassen der Altstadt und der Uferpromenade, wenig touristische Reize aufweisen kann. Dennoch hat dieser Ort damals wie heute einen ganz besonderen Charme. Diesen schätzte bereits Napoleon Bonnaparte. Während seines Ägyptenfeldzuges soll er einen erholsamen Abstecher nach Ierapetra gemacht haben. In seinen Briefen lobte er das Ambiente der Stadt und deren Strände in höchsten Tönen. Die Strände des Ortes scheinen unendlich lang. Sie sind fern ab jeder Industrie und den großen Schiffen welche die Insel passieren. Jahr für Jahr werden sie vom Europäischen Komitee mit der Blauen Flagge der EU, ihrer Reinlichkeit wegen ausgezeichnet. Günstige Uebernachtungsmöglichkeiten

Back Home Up Next

 

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...