Sie sind hier: Griechenland - Dodekanes - Karpathos

Karpathos

Das wilde Karpathos gilt schon lange als ein Geheimtip bei Griechenlandsfans. Nachdem jetzt schon seit über 10 Jahren Charterflieger landen, ist der Inselsüden weitgehend touristisch erschlossen worden. Nur der Ort Olymbos im Norden der Insel, bis heute nur durch eine holprige Strasse mit dem Süden verbunden, hat sich kaum verändert und wirkt fast wie ein lebendiges Museumsdorf.  Karpathos ist von Reiz, wenn man gern viel wandert, badet, oder windsurft - die Bucht von Afiartis gilt als einer der besten Surfreviere in der Ägäis.

Karpathos, Photo von Ian Swindale

 

Back Home Up Next

 

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...