Sie sind hier: Griechenland - Kykladen - Kea

Informationen zur Insel Kea in Griechenland - Westliche Kykladen

Kea, 42 sm von Piräus entfernt, liegt kurz vor Attika. Nach Lavrion sind es nur 17 sm. Kea hat 121 qkm und ist bergig. In die Bergmassive sind hier, wie auf den meisten Kykladeninseln kleine Täler eingebettet, in denen Win und Obst angebaut wird und die sich zum Meer hin zu malerischen Buchten weiten.

Die Agios-Nikolaos-Bucht, in der auch der Fährhafen von Kea, Korissia liegt, gehört zu den sichersten Naturhäfen in Griechenland.

Back Home Up Next

 

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...