Sie sind hier: Griechenland - Ionische Inseln - Korfu - Paleokastitsa

Paleokastitsa auf der Insel Korfu im Ionisches Meer - Griechenland

Paleokastitsa

26 km westlich von Korfu-Stadt, nahe Liapades befindet sich die Hafenstadt Paleokastitsa. Die Ortschaft liegt an zwei auseinandergerissenen Buchten ,vor einer Kulisse von tiefgrünen Hängen voller Zypressen und Olivenbäumen. Von Paleokastritsa aus sieht man hoch oben am Hang das Bergdorf Lakones, den "Balkon des Ionischen Meeres". Von hier aus ist die Aussicht auf Paleokastritsa am schönsten. Obwohl der Ort einen modernen Einreisehafen für Jachten, mit Wasser-und Brennstoffversorgung hat ist der eigentliche Ortskern, der sich entlang des Hafens angesiedelt hat recht klein. Entlang der Hafenpromenade befinden sich Tavernen, Cafes, Kneipen und Ouzerien. In außergewöhnlich schöner Atmosphäre können sie neben ihren Essen oder ihrem erfrischenden Getränk dem regen Treiben im Hafen zusehen. Griechenland pur! 

Urlauber die hier ihre Ferien verbringen können unter Hotels, Appartements und Pensionen aller Klassen wählen. Diese sind locker in den Olivenhainen verstreut. Dennoch ist Paleokastitsa keine reine Touristenstadt. Dafür hat sie zuviel von ihrer Ursprünglichkeit behalten.

Die wichtigste Sehenswürdigkeit des Ortes ist das Kloster Panagia Theotokos aus dem 18. Jahrhundert. Es ist ohne Zweifel das schönste Kloster Korfus. Es hat einen sehr stilvollen Klosterhof. Die Decke der Kirche ist geschmückt mit kunstvollen Wandmalereien aus dem Jahre 1713, die Szenen  aus der Schöpfungsgeschichte zeigen. Im kleinen Klostermuseum neben der Kirche sind u.a. einige wertvolle Ikonen ausgestellt. Öffnungszeiten: täglich 7-13 und 15-20 Uhr besichtigt werden.

Die Kirche darf nur schulterbedeckt und in langen Hosen oder langen Röcken betreten werden! Erscheint man im Touri-Outfit, kann man sich derartige Kleidung ausleihen.

Back Home Up Next

 

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...