Sie sind hier: Griechenland - Insel Kreta - Bezirk Heraklion - Matala

Die Ortschaft Matala auf Kreta, Griechenland

Matala

Matala ist ein kleiner idyllischer Badeort an der Südküste, der Insel. Am Strand Matalas befinden sich die berühmten Wohnhöhlen aus der Steinzeit. In den 60-ziger Jahren nutzten  Hippies diese Höhlen als Unterschlupf bzw. Urlaubsdomizil. Heute dürfen die  Höhlen nicht mehr betreten werden. Der ideale Urlaubsort für entspannte Ferientage.

Fotos mit freundlicher Unterstützung von www.matala-kreta.de

Back Home Up

 

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...