Sie sind hier: Griechenland - Insel Kreta - Bezirk Lassithi - Mochlos

Die Ortschaft Mochlos und die Felsbuchten auf Kreta, Griechenland

Mochlos auf Kreta

Der Ort Mochlos ist nicht nur unter Griechen ein Geheimtipp. Die Ortschaft liegt im Nordosten der Insel direkt an der Küste. Der vom Tourismus fast gänzlich unberührte Küstenort hat schroffe Küstenränder, Felsbuchten und einen kleinen Kieselstrand. Die wenigen Einheimischen wohnen in einer Hand voll Häuser. Individualreisende und Ruheliebende finden hier in den Tavernen und Cafes die Ursprünglichkeit Griechenlands. Ein Platz um die Seele Baumeln zu lassen.

Keine 200 m von der Küste entfernt ist die kleine gleichnamige Insel Mochlos. Diese ist bekannt wegen ihrer weiß getünchten Kapelle. Man kann zu der Insel schwimmen, sollte jedoch auf die spitzen Felsen achten. Von einer antiken Siedlung auf der Insel sind heute leider nur noch einige in den Fels gehauene Grabkammern erhalten.

Back Home Up Next

 

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...