Sie sind hier: Griechenland - Kykladen - Mykonos - Strand und Sand

Die Strände auf Mykonos - Griechenland

Tipps zu Straenden und Buchten wie der beruehmte Paradise Strand auf Mykonos.

Kaum eine andere griechische Insel hat so verschiedene Strände wie die Insel Mykonos. Hier finden alle Urlauber den Strand von dem sie geträumt haben. Die teils sandigen Strände der Insel mit kristallklarem Wasser und malerischen Buchten begeistern gleichermaßen Partygänger  wie auch ruhesuchende Sonnenanbeter. Hier einige Strände: 

Αgios Stefanos: Die etwa 200 Meter lange Sandbucht erreicht man, wenn man von Mykonos-Stadt nach Norden fährt. Hier befinden sich einige Tavernen und gemütliche Bars, man kann Kanus oder Tretboote ausleihen. Von hier hat man einen guten Blick auf Mykonos-Stadt und den berühmten Sonnenuntergang.

Elia Strand: Herrlicher Sandstrand, jedoch mehr etwas für jüngere Leute. Dies ist einer der Partystrände der Insel. 

 
Kalafati: Ein wunderschöner sauberer Sandstrand, ideal zum Baden, Sonnenbaden und Erholen


Kalo Livadi (ca. 8 km vom Mykonos Stadt entfernt) Kalo Livadi  ist ein ruhiger, sauber Strand 


Ornos: Dieser Strand ist ein idyllischer Sandstrand für ruhesuchende Sonnenanbeter, genau der richtige Platz um sich vom Stress des Alltags zu erholen.

Panormos: Ein weiterer wunderschöner Sandstrand, zum Sonnenbaden und zum Schwimmen. 

 
Psarou-Strand: Dieser wunderschöne seichte Sandstrand ist perfekt für ruhesuchende Sonnenanbeter, die gerne Schwimmen. Ideal auch für Familien mit kleinen Kindern.


Plantis Gialos: Dieser Strand ist der am besten erschlossenste der Südküste. Dieser Sandstrand liegt idyllisch in einer Bucht. Hier befinden sich einige Hotels. Im Sommer leuchten die bunten Sonnenschirme und Strandliegen. Besonders für Familien mit kleinen Kindern ist der Strand geeignet, denn es geht lange flach ins Wasser.

Super Paradise Beach: Die Bucht ist tief ins Land eingeschnitten, der Strand ist 200 Meter lang. Beim Baden sollte man jedoch darauf achten, dass man nicht abrutscht, denn im Wasser wurde eine Betonplatte eingelassen, die den Verlust von Sand verhindern soll. Sonnenschirme und Liegestühle kann man genauso ausleihen wie Kanus. Hier ist der beliebteste Gay-Treffpunkt der Insel und es finden häufig Events wie Beach Parties mit oder ohne Livebands statt.

Back Home Up Next

 

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...