Sie sind hier: Griechenland - Kykladen - Naxos

Die Insel Naxos in Griechenland

Naxos, 103 sm von Piräus entfernt, fast im Zentrum der Inselgruppe gelegen, ist mit 448 qkm die grösste und zugleich fruchtbarste Kykladeninsel.

Wiesen, die in kilometerlange Sandstrände münden, Felsabbrüche, die steil ins Meer abfallen, unwegsame rauhe Berge neben fruchtbaren Tälern, sprudelnde Quellen und rauschende Bäche - das sind nur einige der abwechslungsreichen Landschaftsbilder, denen man hier begegnet.

Portara auf Naxos Kirche nahe Naxos Stadt

Die Küste ist im Süden steil, im Westen windgeschützt und in viele sandige Buchten gegliedert. In grauer Vorzeit war Naxos Schauplatz berühmter Sagen der griechischen Mythologie, hat in der historischen Zeit immer eine gewichtige Rolle gespielt und war zeitweilig, besonders mit seiner Bildhauerwerkstatt, das Kunstzentrum der Kykladen.

Heute ist Naxos eine beliebte Ferieninsel, die seinen Besuchern eine gut ausgebaute Infrastruktur bietet.

Back Home Up Next

 

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...