Sie sind hier: Griechenland - Insel Kreta - Bezirk Rethymnon - Preveli

Der Ort und das Kloster Preveli auf der Insel Kreta

35 km südlich von Rethimnon, in einer außerordentlich fruchtbaren und idyllischer Naturlandschaft, befindet sich der kleine Ort Preveli und sein legendäres Kloster. Das Kloster wurde 1670 exakt an der selben Stelle errichtet, wo 1646 eine antike Kirche stand, die von den Türken zunächst geplündert und später komplett zerstört wurden. Es besteht aus zwei Gebäudekomplexen, dem Unteren (Kato Preveli) und dem etwas weiter oben gelegnen ( Pisso Preveli), das heute noch von Mönchen bewohnt wird. Beide wurden dem Evangelisten Johannes gewidmet, der hier in dem antiken Kloster gelebt haben soll. Auffällig an dem Kloster ist sein großer Glockenturm. Heute zu besichtigen sind die ehemaligen Gästezimmer, das Büro, die Bibliothek und ein kleines Museum. Dort werden Dinge des täglichen Lebens aus längst vergangenen Zeiten ausgestellt. Im Inneren der Kirche befinden sich prächtige Fresken, wertvolle  Ikonen, ein prächtiges massiv goldenes Kreuz und ein Bischofsthron.

Vom Kloster aus zum Meer ist es nicht sehr weit. Der Strand wird entweder Preveli Beach oder Palmbeach genannt. Was sie dort an dem feinen Sandstrand erwartet ist fantastisch. Eine tropische Lagune, mit Palmen, Oleander, kleinen Wasserfällen und Flüssen die ins Meer fließen. Liegestühle und Sonnenschirme können an dem einzigartigen Strand gemietet werden.

Back Home Up Next

 

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...