Sie sind hier: Griechenland - Reiselexikon - Reisebegriffe R - Reiseunterlagen

Reiseunterlagen

Die Reiseunterlagen sollten einem Reisenden bis zwei Wochen vor der Abreise eigentlich zugestellt werden. Aber sind sie in der heutigen Zeit nicht mehr so zwingend, wie sie es vorher waren. Gerade bei den Buchungen, die online durchgeführt worden sind, verzichten die Veranstalter darauf, dass sie noch einmal diese Unterlagen zusenden. Das trifft vor allem auf die Reisenden zu, die nur einen Flug gebucht haben. Sie erhalten mit dem E-Ticket alles Relevante in dieser Email schon genannt, sodass eine doppelte Arbeit so vermieden werden kann. Genaue Auskünfte wird der Reisevertrag enthalten, der bei der Buchung direkt ausgestellt wird. Dieser nennt auch die Fristen, in denen die Reiseunterlagen bei dem Reisenden eintreffen sollten.

Für alle anderen Reisenden aber werden die Unterlagen rechtzeitig versendet, sodass sie den Urlaub auch antreten können. Die Reiseunterlagen beinhalten die Tickets für den Transfer und auch für die Buchung der Unterkunft. Zudem werden weitere Details noch einmal geklärt, so die Abflugzeiten, etc. Da nicht immer auch die Zeiten mit denen übereinstimmen können, wie sie bei der Buchung bestanden haben, sollten die Reisenden die Unterlagen genauestens prüfen. Nicht selten sind gerade in der Hauptsaison mehr Flüge vorhanden, sodass es da zu Umbuchungen kommen kann.

Wer die Unterlagen nicht erhalten hat, der wird Probleme erhalten, dass er an Bord gehen kann.

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...