Sie sind hier: Griechenland - Attika - Insel Salamina

Insel Salamis, auch Salamina genannt, Attika / Griechenland

Informationen zur Insel Salamis auch Salamina genannt, der Schlacht im saronischen Golf und Fotos der Insel in Griechenland

Die griechische Insel Salamis, heute auch Salamina genannt, ist die grösste Insel im Saronischen Golf. Die Insel liegt nur 2 km von Piraeus entfernt. Der name der Insel kommt von Salam, was Ruhe und Frieden heisst und wurde unter diesem Namen schon bei Homer erwähnt. Sie erreichen die Insel am schnellsten über den Hafen Paloukia.

 

Berühmt wurde die Insel durch die Schlacht von Salamis 480 v. Chr. Im Teil der Perserkriege besiegte die griechische Flotte von Themistokles den persischen König Xerxes. Ajax, ein Held des trojanischen Krieges und Euripides wurden hier geboren.

Seit dem zweiten Weltkrieg, wo die deutschen Truppen die Insel stark bomardierten, nimmt die Bevölkerung hier rapide zu. In der Inselmitte und an der Westküste wurden viele luxoriöse Villen gebaut. Schöne Strände finden Sie bei Kanakia, Vromopousi und Psili Amos. Der nordwestliche Teil der Insel ist landschaftlich am schönsten.

 

Auf der Insel leben rund 35000 Einwohner. Salamina hat die grösste Fischfangflotte Griechenlands, grosse Schiffswerften und hat einen Stützpunkt der griechischen Marine.

Back Home Up Next

 

  Teilen

Anzeigen

Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...