Kroatien Griechenland Kroatien Italien Spanien



Weitere Lšnder:

Griechenland Urlaub
Kroatien Urlaub
Italien Urlaub
Spanien Urlaub
 Banjole   Barbariga   Fazana   Funtana   Krnica   Labin   Liznjan   Medulin   Novigrad   Peroj   Pjescana Uvala   Pomer   Porec   Premantura   Pula   Rabac   Rovinj   Savudrija   Stinjan   Tar Vabriga   Umag   Vinkuran   Vrsar   Zentralistrien 

Porec - Istrien - Kroatien

An der ehemals „grande Strada“ genannten langen sich über den Rücken der Halbinsel ziehenden Straße, liegt Porec.

Diese „große“ Straße entspricht dem Decumanus, der Hauptstraße des römischen Parentiums. Die Stadt betritt man durch das ehemalige Landtor, auf der Südseite ist der fünfeckige Verteidigungsturm (Peterokutna kula) zu sehen.

Über 2000 Jahre ist der Decumanus und dient als Flaniermeile für Urlaubsgäste und ist meistenteils völlig überfüllt. Venezianische Gebäude säumen die Gassen und geben einen Blick auf den spätgotischen Palast mit seinen grandiosen Fensterverzierungen und von Löwen getragenen Brüstungen im ersten Stock oder den Palast der Familie Sincic, in dem heute das Stadtmuseum untergebracht ist, frei. Der große Stolz der Stadt ist die Euphrasius-Basilika, sie zählt zu den ältesten und prachtvollsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Am Ende des Decumanus liegt der Marafor-Platz. Er markiert den Standort des früheren römischen Forums (Martis Forum = Forum des Mars). Dieser Komplex bestand ehemals aus drei Teilen. Beim Bummeln durch die zahlreichen Seitengassen findet man immer wieder prachtvollen Wandschmuck, wundervolle alte Häuser wie beispielsweise das Haus der zwei Heiligen und sehenswerte Innenhöfe sowie gutbürgerliche Restaurants, die die Touristen mit istrischen Spezialitäten verwöhnen.

Südlich und nördlich der Stadt in von Kiefern beschatteten Buchten bieten sich zahlreiche Wassersportmöglichkeiten und Gelegenheiten mit dem Rad das Hinterland zu erkunden.

  Teilen
Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...
|