Kroatien Griechenland Kroatien Italien Spanien



Weitere Lšnder:

Griechenland Urlaub
Kroatien Urlaub
Italien Urlaub
Spanien Urlaub
 Banjole   Barbariga   Fazana   Funtana   Krnica   Labin   Liznjan   Medulin   Novigrad   Peroj   Pjescana Uvala   Pomer   Porec   Premantura   Pula   Rabac   Rovinj   Savudrija   Stinjan   Tar Vabriga   Umag   Vinkuran   Vrsar   Zentralistrien 

Pula - Istrien - Kroatien

Pula blickt auf eine 3000jährige Geschichte zurück. Die - mit ca. 80.000 Einwohnern - größte Stadt liegt im Süden Istriens. Sie ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Halbinsel.

Bereits die Römer und später die Venezianer nutzten die günstige und naturschöne Lage des Ortes am Mittelmeer für den Seehandel und als exklusives Sommerdomizil.

Heute präsentiert Pula ihr historisches Erbe mit Stolz seinen Besuchern aus ganz Europa. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten gehören das antike Amphitheater, der Sergierbogen, der Augustustempel, das Kastell und das Kloster des Heiligen Franziskus. Im Stadtzentrum befinden sich Museen, Parks und schöne Flaniermeilen mit Geschäften, Galerien, Restaurants und Cafes.

Etwas außerhalb von Pula beginnen größere Feriengebiete. In ruhiger Wald- oder direkter Strandlage entstanden viele neue Hotelkomplexe mit interessanten Sportanlagen, eine moderne Marina und Campingplätze.
Die enge Verbindung von Tourismus, Historie und Kultur bestimmt den besonderen Reiz der Region um Pula und lässt einen Aufenthalt in der Stadt zu einem Erlebnis werden.

In der näheren Umgebung liegen die Orte Rovinj und Porec, das Kap Kamenjak sowie der Nationalpark Brionische Inseln.

  Teilen
Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...
|