Spanien Griechenland Kroatien Italien Spanien



Weitere Lšnder:

Griechenland Urlaub
Kroatien Urlaub
Italien Urlaub
Spanien Urlaub

Die Region Valencia (Comunidad) - Spanien

Sie suchen die Mischung aus Kultur- und Strandurlaub? Dann bietet ihnen Valencia genau das was Sie brauchen.
Die im Osten Spaniens gelegene Großstadt, liegt direkt am Mittelmeer. Sie ist zugleich Hauptstadt der spanischen Region Valencia, in der ca. 1,8 Millionen Menschen leben.


Geschichte

Die Stadt ist mit einer weit zurück reichenden Geschichte verbunden. Bereits über 100 Jahre vor Christi Geburt, soll sie von einem Römer gegründet worden sein. Durch die späteren Eroberungen von den Westgoten und den Muslimen - war die Stadt auch ständig wechselnden Religionen unterworfen. Daraus resultiert auch die architektonische Landschaft, die noch heute von Moscheen aus der damaligen Zeit geprägt ist. Wenn Sie die Geschichte in ihren heutigen Resten noch sehen möchten, ist Ihnen die historische Stadt Sagunto zu empfehlen. Ruinen und alte römische Theater können Sie hier entdecken.


Mediterranes Klima und Geographie

Das ganze Jahr über, finden Sie hier angenehme Temperaturen, im Winter kühlt es nachts auf 4-5 Grad ab, dafür sind am Tage bis zu 25 Grad, völlig normal. Wer es heißer mag, kann im Sommer die Tagestemperatur von 40 Grad genießen. Auch Regen werden Sie kaum antreffen, nur im Oktober, der den Herbst einläutet kann es ein bis zwei Wochen regnerisch sein. Die Badesaison geht von Juli bis Oktober, danach kühlt sich das Wasser auf 13 bis 15 Grad ab.

Jede Menge Strandfläche steht ihnen zur Verfügung, da die Region an der Mittelmeerküste entlang gelagert ist. Einige der bedeutenden Küstenregionen sind z.B. Kap Oropesa oder das Kap San Antonio, die Strände Pinedo, Puig, Venecia. Wer es romantisch mag und einen Bucht sucht, kann zur Bucht von Santa Pola oder von Alicante gehen. Weiter vom Strand entfernt finden Sie hier aber auch gute Wanderstecken über die Betischen Kordilleren, sowie das Iberischen Randgebirge.


Sehenswürdigkeiten

Bewundernswerte Bauwerke von Valencia, sind die Kathedrale und der achteckige Glockenturm (Micalet oder Miguelete genannt). Zu der Kathedrale gehört auch ein Museum, in dem Sie die Geschichte in Gestalt von Gemälden zurück verfolgen können. Weiterhin ist die Stadt bekannt für ihre vielen Kirchen, zu denen zählt z.B. die Basílica de la Virgen de los Desamparados in der Region wird sie als "Mare de Deu dels Desemparats" bezeichnet. Wenn Sie das alte Flair der Region kennenlernen wollen, dann müssen Sie nach Barrio del Carmen gehen. Denn hier finden Sie die verzückenden kleinen Cafés an jeder Ecke, den traditionellen Baustil und pure Lebensart der Valencianer. Das Gegenbild dazu bildet El Ensanche, moderne Infrastruktur und Verwaltungszentrum, werden hier repräsentiert.

Für einen Ausflug in die Natur, dienen Ihnen die zahlreichen Gärten des Landes. Die Parkanlagen Jardines de la Alameda und Jardines de Monforte, bestehen bereits seit dem 18. Jahrhundert und gehören somit zum traditionellen Bild des Region. Ein Botanischer Garten, mit seinen exotischen Pflanzen darf natürlich auch hier nicht fehlen.


Festtage des Landes

In Valencia wird gerne und lange gefeiert. Es ist ein wahres Spektakel und auf jeden Fall lohnenswert seine Urlaubsplanung in den Zeitraum der Feiertage auf Valencia zu legen. Spanien ist bekannt für seine Stierkämpfe, sowie für sein Feuerwerk. Diese beiden Elemente sind Höhepunkte eines jeden Festes. Mitte März feiern sie das Fallas von San José, bei dieser Tradition werden Kunstwerke aus Karton, mitten auf der offenen Straße gebastelt. Am 19. März verbrennen sie diese, um die bösen Geister des Winters zu vertreiben. Danach wird noch einige Tage ausgelassen getanzt und gefeiert.
Ein weiteres Fest ist das Feria de Julio, das unter dem Motto der Natur steht und die ganze Stadt in bunten Blumen erstrahlt. Das Feuerwerk, der Tanz und der Stierkampf gehören natürlich ebenfalls zum Fest. Ein Fest das den Stolz des Landes repräsentiert ist das Comunidad Valenciana am 9. Oktober. An diesem wurde die Stadt von den Mauren zurückerobert.

  Teilen
Tipps und Reiseinformationen
Urlaubsorte werden meist nach dem Wunschdenken ausgewählt und weniger nach dem, was die Gesundheit ausmacht. Das ist nun einmal so. Dass sich der Körper mit seinen Organen schon bei extremen...
Akklimatisation, auch Akklimatisierung genannt, ist die Anpassung der menschlichen Organe an klimatische Veränderung. Das ist meist dann der Fall, wenn man sich als Urlaubsziel Orte sucht, die de...
|